Andreas

Bereits in jungen Jahren beschäftigten mich verschiedene philosophische Fragen wie „Was ist der Sinn des Lebens?“ oder „Was ist Gott oder das Universum?“ u.s.w. Mein Weg führte mich natürlich im christlichen Abendland zuerst in die Kirche. Zwischen 6 und 10 Jahren war ich mit Freude als Ministrant tätig. Ein paar Monate nach meinem 10. Geburtstag erkannte ich dann, dass mir der Priester Gott nicht so erklären kann oder will, so dass ich es verstehen und annehmen kann. Als Berufsausbildung suchte ich mir das interessante Fachgebiet der Elektrotechnik aus, wo ich erfolgreich eine Lehrabschlussprüfung sowie berufsbegleitend die HTL Matura absolvierte.

Der Bereich des Elektromagnetismus übte auf mich eine ähnliche Faszination aus, wie meine Forschungen im Bereich der Hermetik. Erst später erkannte ich die Zusammenhänge, welche ich den interessierten Menschen gerne näher bringe. Speziell meine tiefgreifenden Erfahrungen in der praktischen Hermetik erweiterten mein Bewusstsein nachhaltig und brachten mir viele wertvolle Erkenntnisse. Üblicherweise werden die Menschen von erfahrenen Meistern in die Geheimnisse der Hermetik eingeweiht. Dies geschah in den letzten paar Tausend Jahren stets in Orden, welche sich einer hierarchischen Struktur bedienten.

Eher selten sind „freischaffende Künstler“, welche autodidaktisch den Weg beschreiten und dennoch gute Erfolge erzielen. Als große Hilfestellung diente mir das Buch „Der Weg zum wahren Adepten“ von Franz Bardon. Hierbei handelt es sich um die hermetische Grundausbildung, den ersten Pfad der Einweihung, die erste Tarotkarte oder aber auch die vollständige Öffnung des Muladhara-Zentrums.

Bei meinen beruflichen Erfahrungen in den letzten Dekaden z.B. als Projektleiter durfte ich vieles lernen, vor allem in Bezug auf das Thema Psychologie. Bis zu 30 Mitarbeiter (davon 9 direkt) und 18 Millionen € Budget hatte ich zu verantworten. Je bewusster ich wurde, umso kräftiger verdichtete sich jedoch mein Wunsch, einfach meinem Herzen zu folgen.  

In den letzten Jahren vertiefte und erweiterte ich meine Forschungen in den Bereichen Anthroposophie, christlicher Gnosis (so ist z.B. die Pistis Sophia die gnostische Bibel) sowie Kabbalah (Bnei Baruch Kabbalah Academy Europe).

Und so freue ich mich nun, auch anderen Menschen Unterstützung im Prozess der Bewusstwerdung bieten zu können. Eigentlich ist alles so einfach. Unsere Aktivitäten ermöglichen es jedem Menschen, der das auch will, seine Gesundheit massiv zu verbessern und den Grad seiner Bewusstheit dynamisch zu erhöhen. 

Wünsche dir viel Liebe, Harmonie, Frieden, Kraft & Freude

© 2017 Bewusstwerdung | Template by JoomLead

.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.